Zur Auftaktveranstaltung trifft MINT auf Medienkompetenz

Die Auftaktveranstaltung mit Pressekonferenz und anschließender Projektpräsentation  fand an der Hans-Geiger Grundschule in Neustadt statt.

Die Grundschule zeigte mit ihren aktuellen Projekten, dass Medienbildung, Bildung für nachhaltige Entwicklung und MINT sehr gut zusammen passen. Kreativität traf auf Forschergeist, als die Kinder ihre „smarte Kleidung“ präsentierten, die in Kooperation mit der Jugend forscht AG entstanden ist. Darüber hinaus stellte sich die „MINT-Mädchen“-AG vor, die von Schülerinnen des Leibniz-Gymnasiums begleitet werden. Zwei Wochen lang haben die Grundschulkinder den Stromverbrauch in der Schule gemessen. Was sie dabei entdeckt haben und wie sich Strom sparen lässt, dazu haben sie ein Video mit Stromspartipps produziert. Sie stellten ihre animierten Würfelnetzen im Matheunterricht vor und präsentierten ihre Videos zu bedrohten Tierarten und dem Tierschutz.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner