6. Offener Treff -Tablett & Smartphone Treff

Schulstraße 14
66885 Altenglan
Von 03.07.2023 14:30 Uhr
bis 03.07.2023 17:30 Uhr
Zielgruppe: Senior*innen
Aktionstyp: Präsenz
Veranstalter: Digitalbotschafter Altenglan
Kurzbeschreibung:

„Wie finde ich denn wieder Bilder die ich mit dem Smartphone gemacht habe?“ Dies war nur eine der Fragen von Senior*innen die sich mit ihrem Smartphone beschäftigen. Die Bilder in Alben organisieren wird ein Teil des Workshops.

Beschreibung:

Das Thema, wie sicher sind denn meine Daten auf dem Smartphone? Die Senior*innen werden an die Updates herangeführt um das Betriebssystem auf dem aktuellen Stand zu halten.

Weitere Fragen, Anregungen ergeben sich immer aus den Themen die behandelt werden. Auch werden immer mehr offene Fragen in Teamwork gemeinsam unter den Senioren*innen gelöst.

Fühlen sie sich angesprochen, besuchen sie die Veranstaltung, die kostenlos für sie ist. Jeder profitiert vom anderen, wir haben immer sehr viel Spass zusammen.

Ich bin dabei!
Bericht schreiben
Angehängte Medien
Erfahrungsberichte
Das sagen unsere Teilnehmer
Peter Fritz
|
06. Jul 2023
6. Offener Treff in Altenglan

Die Digitalisierung beeinflusst heute fast alle Bereiche des Lebens. Sie bringt Chancen und Risiken und die Generation Ü 60 will die Chancen nutzen und die Risiken kennen lernen. Deshalb treffen sich wissenshungrige Seniorinnen und Senioren unserer Verbandsgemeinde regelmäßig im Wirtschaftsgebäude der Regionalen Schule Altenglan. Jeder bringt seine Probleme mit, die gemeinsam hinterfragt und gelöst werden. Bei den Diskussionen bilden sich Gruppen, die im Austausch gemeinsam Lösungen suchen und finden. Es werden Einzelprobleme wie auch gemeinsame Probleme und Fragen gelöst. Ein Teilnehmer klagte z.B. darüber, in seinem Garten habe er kein WLAN und somit keinen Empfang. Durch gezielte Fragen, wie sieht das Gelände aus, wo im Haus ist der WLAN Router, etc. nährten wir uns gemeinsam dem Problem. Allerdings stellte sich heraus, dass er unterwegs, außerhalb des Hauses auch nichts nachschauen kann, kein WhatsApp nutzen kann. Hier war die Lösung einfach, denn die mobilen Daten war deaktiviert. Alleine das Grinsen im Gesicht des Teilnehmers ist mehr als Gold wert. Das sind für die Fachleute triviale Dinge, für die SeniorenInnen unüberwindliche Hindernisse. Immer wieder kommt die Aussage, die Kinder, Enkel usw. haben ja keine Zeit und machen das immer hoppla die hopp. Hier im Offenen Treff in Altenglan nimmt man sich Zeit für die einzelnen Probleme. Daher kommen einige regelmäßig zu den Terminen und lernen in jeder Sitzung etwas dazu. Trends und Herausforderungen der digitalen Welt werden erforscht, erlernt, diskutiert und im Alltag angewendet. Alle können von den digitalen Möglichkeiten profitieren, wenn man weiß, wie man sie einsetzten kann.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner