Tipps zum Schutz vor falschen Polizisten, Phishing, Trojanern & Co.

Seppel-Glückert-Passage 10
55116 Mainz
Von 06.07.2023 15:30 Uhr
bis 06.07.2023 17:00 Uhr
Zielgruppe: Erwachsene
Aktionstyp: Online
Veranstalter: Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz e.V.
Kurzbeschreibung:

In diesem Web-Seminar werden verbreitete Cybercrime-Maschen vorgestellt und erklärt wie man Cyberattacken frühzeitig erkennt und nach Möglichkeit abbricht.

Beschreibung:

Maximilian Heitkämper von der Verbraucherzentrale und Michael Krausch vom Landeskriminalamt zeigen auf, wie man Cyberattacken frühzeitig erkennt und nach Möglichkeit abbricht. Außerdem geben sie Tipps, wie man sich so absichern kann, dass die kriminellen Maschen möglichst ins Leere laufen. Und sie informieren darüber, was Opfer von Internetkriminellen im Schadensfall tun sollten.

Bitte beachten Sie, dass pro Person und E-Mail-Adresse nur eine Anmeldung möglich ist und der personalisierte Link, den Sie erhalten, nicht mit anderen geteilt werden kann. Für die Teilnahme am Web-Seminar werden ein Computer/Laptop mit Internetzugang und ein Lautsprecher benötigt. Ideal ist ein Kopfhörer. Als Browser bitte Firefox, Edge oder Google Chrome verwenden.

Das Web-Seminar findet im Rahmen der Woche der Medienkompetenz 2023 statt. Mehr Informationen finden Sie hier auf der Webseite der Woche der Medienkompetenz.

Ich bin dabei!
Bericht schreiben
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner