Workshop zur Kriegsberichterstattung

Wallstraße 11
55122 Mainz
Von 07.07.2022 10:00 Uhr
bis 07.07.2022 17:00 Uhr
Eileen Wiechmann
https://jprlp.de/
e.wiechmann@medienebene.de
Zielgruppe: Erwachsene, Sekundarstufe II
Aktionstyp: Offline
Veranstalter: Medienebene e.V. und der SWR
Kurzbeschreibung:

In diesem Workshop zur Kriegsberichterstattung lernen die Teilnehmenden unter Leitung von Joachim Görgen (Leiter der Trimedialen Nachrichtenredaktion im SWR) die Grundlagen der Kriegsberichterstattung und die Relevanz unabhängiger Berichterstattung mit Bezug auf aktuelle Geschehnisse.

Beschreibung:

Der Workshop zur Kriegsberichterstattung unter Leitung von Joachim Görgen (Leiter der Trimedialen Nachrichtenredaktion im SWR) behandelt neben den Grundlagen der Berichterstattung die Feinheiten der Kriegsberichterstattung, wie z.B. die Schwierigkeiten, verlässliche Informationen und Bilder aus Kriegsgebieten zu erhalten, und die Bedeutung eigener Reporter*innen vor Ort. Dabei wird Bezug genommen auf die Berichterstattung im Kontext des Ukraine-Krieges, die Bedeutung der Pressefreiheit für die Demokratie und welche Rolle Framing dabei spielt.
In der interaktiven Natur des Workshops werden die Teilnehmenden recherchieren, diskutieren und sich selbst an Berichterstattung üben.

Der Workshop findet im OK:TV Mainz statt.

Ich bin dabei!
Bericht schreiben
Angehängte Medien
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner