Teilnahme­bedingungen

1. Anmeldung von Aktionen
Über unser Anmeldeformular auf https://www.wmk-rlp.de/mitmachen/aktionsanmeldung/ („Online-Anmeldeformular“) können alle Veranstaltungen und sonstige Aktivitäten („Aktionen“) im Rahmen der Woche der Medienkompetenz eingetragen und auf der interaktiven Landkarte unserer Webseite veröffentlicht werden. Mit der Nutzung unserer Webseite bzw. des Online-Anmeldeformulars erklären Sie sich mit diesen Teilnahmebedingungen einverstanden.

2. Zustimmung zur Veröffentlichung
Mit der Eingabe und dem Absenden der Daten erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Informationen auf der Webseite der Woche der Medienkompetenz, in Pressemitteilungen sowie in Online-Publikationen der Partner der Woche der Medienkompetenz veröffentlicht werden dürfen. Änderungen und Aktualisierungen der Einträge und Veröffentlichungen auf der Webseite sind selbstverständlich jederzeit möglich; wenden Sie sich hierzu bitte an wmk@medienanstalt-rlp.de

3. Bildrechte
Sie versichern, die entsprechenden Urheber- und/oder Nutzungsrechte bzw. sonstigen Schutzrechte an den im Rahmen der Woche der Medienkompetenz auf die Website www.wmk-rlp.de hochgeladenen Lichtbildern bzw. Bildwerken geklärt zu haben und berechtigt zu sein, darüber in der vorgenommenen Art und Weise zu verfügen. Sie verpflichten sich ferner, hinsichtlich der Bildrechte die medienanstalt rlp von Ansprüchen Dritter sowie von in diesem Zusammenhang anfallenden Kosten der Rechtsverteidigung freizustellen.

4. Unzulässige Aktionen, Inhalte und Handlungen
Sie dürfen unser Online-Anmeldeformular nicht verwenden oder mit der Woche der Medienkompetenz werben, um Aktionen anzukündigen oder durchzuführen, die nach unserem Ermessen anstößig, schädlich oder für die allgemeine Öffentlichkeit ungeeignet sind oder bei denen es sich nach unserem Ermessen um schädliche, gewalttätige oder illegale Aktivitäten handelt oder die solche Aktivitäten fördern oder unterstützen.

5. Freistellung und Entschädigung
Sie verpflichten sich, uns sowie unsere Partner und Mitarbeiter von sämtlichen Schadenersatzforderungen (ob für direkte oder indirekte Schäden, Folgeschäden oder andere Schäden), Verlusten, Haftungsansprüchen, Kosten und Ausgaben jeglicher Art und Natur auf erstes Anfordern freizustellen, schadlos zu halten bzw. dafür  zu entschädigen, die aus Streitigkeiten zwischen Ihnen und Dritten (einschließlich anderer Veranstalter) in Verbindung mit der Nutzung unserer Webseite oder aus einem Verstoß Ihrerseits gegen diese Teilnahmebedingungen oder sonstige Gesetze, Regelungen oder Rechtsvorschriften entstehen, es sei denn diese Ansprüche beruhen auf grob fahrlässigem oder vorsätzlichem Handeln unsererseits.

Sie verpflichten sich die Medienanstalt RLP bei der außergerichtlichen und gerichtlichen Abwehr der gegen die Medienanstalt RLP geltend gemachten Ansprüche zu unterstützen, insbesondere die dafür erforderlichen Unterlagen zur Verfügung zu stellen und die erforderlichen Erklärungen abzugeben sowie sämtliche der Medienanstalt RLP entstandenen Schäden, sowie angemessene Kosten und Aufwendungen, einschließlich Rechtsverteidigungskosten, zu ersetzen.

6. Löschung / Änderung
Wir behalten uns vor, Einträge auf der interaktiven Aktionslandkarte ohne vorherige Ankündigung zu löschen, wenn die Einträge oder die durchgeführten Aktivitäten gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen. Sofern wir die Befugnis eingeräumt haben, das Logo der Woche der Medienkompetenz zur Bewerbung und Durchführung einer Aktion zu nutzen, behalten wir uns vor, diese Befugnis bei Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen zu widerrufen. Des Weiteren behalten wir uns vor, Einträge auf der interaktiven Aktionslandkarte ohne vorherige Ankündigung zu ändern, wenn diese inhaltlich nicht korrekt sind.

7. Kein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung / Löschung / Meldeverfahren
Ein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung auf der interaktiven Aktionslandkarte besteht nicht. Ebenso besteht kein Rechtsanspruch auf Löschung von Einträgen auf der interaktiven Aktionslandkarte, solange Sie diese nicht selbst angelegt haben oder diese nicht gegen geltende gesetzliche Bestimmungen verstoßen und Sie in Ihren Rechten verletzen.

8. Logovereinbarung
Gegenstand dieser Vereinbarung ist die nachfolgend dargestellte Gemeinschaftsmarke (nachfolgend: „Marke“).

Die Medienanstalt RLP räumt Ihnen das nicht exklusive, nicht übertragbare, nicht unterlizenzierbare, unentgeltliche Recht ein, die Marke im Zusammenhang mit der Bewerbung und Durchführung der nach Ziff. 2 der Teilnahmebedingungen angemeldeten Aktion zur Woche der Medienkompetenz auf Ihrer Webseite oder einer entsprechenden Webseite zur Aktion im Internet, in Ihrer E-Mail-Signatur, auf Broschüren, Flyern, Anzeigen, Werbematerialien zur Aktion (z.B. Luftballons), in Ihren Social Media Kanälen sowie auf Messeständen oder in vergleichbarer Art und Weise zu nutzen